Das CaDo-Reinigungssystem besteht aus 2 Komponenten, dem CaDo-Gerät und dem CaDo-Arbeitseinsatz. Beides ist für eine erfolgreiches Reinigen eines Blasenkatheters erforderlich. Das CaDo-Gerät ist für eine Wischdesinfektion ausgelegt und kann jahrelang verwendet werden.

Cado-Gerät – für kontrollierte Anwendung

Das CaDo-Gerät ist ein hochwertiges Medizinprodukt aus deutscher Fertigung. Es wird in einer stabilen Aufbewahrungsbox ausgeliefert und ist mit einem Li-Ionen-Akku ausgestattet, der mehrmaliges Reinigen unabhängig von einem Netzanschluß ermöglicht. Sämtliche Arbeitsschritte der Katheterreinigung werden auf einem farbigen, gut ablesbaren Display begleitet. Über eine moderne USB-C Schnittstelle ist ein Aufladen des Akkus sowie eine Online-Verbindung zum Hersteller möglich. Wollen Sie einen Blasenkatheter reinigen, dann ist das CaDo-Gerät perfekt an Ihre Bedürfnisse angepasst.

Produkteigenschaften:

  • Akkulaufzeit reicht für mehrere Anwendungen, perfekt für den Notfall
  • Aufbewahrt in geschütztem Koffer
  • Kompakte Maße und hochwertiges Design
  • Einfaches Reinigen über nur 3 Knöpfe

Reinigung eines Blasenkatheters

CaDo-Arbeitseinsatz – optimiert für hygienische Anwendung

Der CaDo-Arbeitseinsatz ist ein steriler Artikel zum Einmalgebrauch und besteht aus dem Arbeitsdraht mit innovativem Reinigungskopf, einem T-Stück zur Verbindung von Urinkatheter und Gerät sowie einem Urinbeutel zum Auffangen des gestauten Urins nach erfolgreichen Reinigen. Nach Entfernung des Einmalmaterials kann der Urindauerkatheter wieder mit dem dauerhaft verwendeten Ablaufbeutel verbunden werden.

Produkteigenschaften:

  • Steril verpackt für saubere Reinigung
  • Inklusive Urinbeutel und T-Stück zum Schutz des Anwenders
  • Passend für Katheter der Größe Ch 12, 14 und 16

Vorteil: Die Reinigung kann vom Patienten selbst oder von Angehörigen in Privathaushalten oder vom Personal in Pflegeheimen durchgeführt werden – und hilft schnell!